Wirtschaftspsychologie: Studium von Mensch und Wirtschaft

Die Fachhochschule Südwestfalen führte in Meschede den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie ein.

Wirtschaftspsychologie studieren an der Fachhochschule: Das moderne Studium bietet vielseitige Berufsfelder. Arbeits-, Organisations- oder Personalpsychologe, im Marketing, Verhandlungsmanagement oder Change Management bei der Digitalisierung von Unternehmen (Industrie 4.0), in Unternehmensberatungen

„Wirtschaft ist zu 50 Prozent Psychologie“ soll einst Bundeskanzler Ludwig Erhard gesagt haben. Gleich ob schwankende Aktienkurse, Erfolg von Unternehmen oder Wirkung von Werbeplakaten – im Wirtschaftsleben lässt sich vieles über die Psyche von Menschen erklären. Was dahinter steckt, können Studierende in Meschede seit dem Wintersemester 2019/20 im neu eingerichteten Studiengang Wirtschaftspsychologie lernen.

„Wirtschaftspsychologie beschreibt, erklärt, prognostiziert und verändert das Erleben und Verhalten von Menschen in Organisationen“, erklärt Prof. Dr. Ralf Lanwehr. Er hat den Studiengang verantwortlich mitentwickelt und sieht eine zunehmende Bedeutung in Südwestfalen. „Die Unternehmen hier unterliegen einem starken technologischen Wandel, Digitalisierung ist das Schlagwort“, beobachtet Lanwehr. Digitalisierung, Globalisierung, Innovationsdruck, demografischer Wandel und Fachkräftemangel - in diesen Zusammenhängen veränderten sich Arbeitsplätze oder auch Berufsbilder. Eine wichtige Aufgabe von Wirtschaftspsychologen sei dabei, das Interesse von Mitarbeitenden und Unternehmen zu harmonisieren. „Im Prinzip soll es allen bessergehen und alle sollen etwas davon haben - das ist der Kern der Wirtschaftspsychologie.“ Zur Presseinformation

Wirtschaftspsychologie praktisch angewandt: Visionär-charismatische Führung für Profi-Trainer

Zu diesem Thema sprach der Studiengangsverantwortliche Prof. Dr. Ralf Landwehr (1. Reihe, vierter von rechts) von der Fachhochschule Südwestfalen am 7. Oktober bei der Tagung der Bundesligatrainer in Mönchengladbach. Weitere Persönlichkeiten im Bild sollten bekannt sein.

MEDIjAhrbuch 2018

Data Science

Wirtschaftspsychologie

Kirchhoff-Preisträger

Angewandte Fahrzeugtechnik

Lagerworkshop

Girls'Day

Info-Tag

Absolventenfeier

Strategietag

Jahrbuch - Printversionen

Editorial