Zugang Online-Angebote

Sie haben diese Möglichkeiten, um auf die elektronischen Medien der Bibliothek zuzugreifen:

On-Campus

Auf Ihrem Campus haben Sie diese Möglichkeiten, um auf unsere E-Medien zuzugreifen:

  • durch die bereitgestellten PCs in den Fachbibliotheken und in den Poolräumen
  • durch die Anbindung eines mobilen Endgerätes über WLAN. Ansprechpartner ist das Dezernat IT-Services.
  • jeder Hochschulangehörige mit PC-Arbeitsplatz, wenn der PC in das Hochschulnetz eingebunden ist (kontaktieren Sie dazu bitte Ihren Systemadministrator).

Off-Campus

Der Off-Campus-Zugang wird aktiv, wenn Sie von außerhalb des Hochschulnetzes ein E-Medium in KAI, DigiLink oder DigiBib aufrufen. Die Anmeldung erfolgt mit Ihrer Hochschulkennung. Prüfen Sie vor Aufruf einer Datenbank die Verbindungseinstellungen Ihres Browsers. Es sollte "Einstellungen automatisch erkennen" ausgewählt sein.

Der Off-Campus-Zugang ist aus lizenzrechtlichen Gründen für diese Angebote nicht eingerichtet. Wählen Sie jeweils eine alternative Zugangsmöglichkeit.

VPN

Alternativ zum Off-Campus-Zugang können Sie auch den VPN-Client der Hochschule installieren. Ansprechpartner ist IT-Services.

Zur Nutzung der elektronischen Medien der Bibliothek nehmen Sie bitte diese Einstellungen in Ihrem Browser (Firefox) vor:

  • Öffnen Sie den Browser und geben in der Adressleiste folgendes ein: about:preferences
  • Suchen Sie im Suchfeld "In Einstellungen suchen" nach "Proxy" und öffnen die Einstellungen.
  • Aktivieren Sie den Punkt "Automatische Proxy-Konfigurations-Adresse"
  • Geben Sie folgende Adresse ein: http://www.fh-swf.de/proxy.pac
  • Verbinden Sie sich anschließend über das VPN und das Profil "Campusnetzwerk".

Single Sign-On / Shibboleth

Zu den unten gelisteten Portalen ist eine Single Sign-On-Anmeldung mit Ihren Hochschulzugangsdaten unabhängig von einer Authentifizierung via VPN oder Off-Campus-Zugang möglich.

Das ist zu beachten:

  • Die jeweilige Plattform kann über den u.a. Link aufgerufen werden.
  • Die SSO-Anmeldung ist i.d.R. unter Login aufgeführt und kann dann verschiedenene Bezeichnungen haben, z.B. Shibboleth, Institutional Login, Campus-Zugang.
  • Wählen Sie im weiteren Verlauf die Fachhochschule Südwestfalen aus (entweder einzeln gelistet oder unter "German higher education and research (DFN-AAI)").
  • Beachten Sie, dass auch die Bezeichnung des FH-Links je nach Anbieter unterschiedlich angegeben ist (z.B. FH Südwestfalen, FH Suedwestfalen, South Westphalia University of Applied Siences).
Die Liste wird erweitert, sobald der Zugang auf weitere Portale eingerichtet ist. Beachten Sie auch, dass teilweise nur ausgewählte Inhalte der einzelnen Plattformen lizenziert sind. Diese sind zumeist gekennzeichnet, z.B. durch grüne Symbole. Sie können die Suche überwiegend auch nur auf freigeschaltete Publikationen einschränken.

Zugangsdaten Hochschulnetz

Studierende erhalten die Hochschulkennung zur Authentifizierung im Hochschulnetz immer zu Beginn eines Semesters mit der Studienbescheinigung.

  • Sie haben die Daten nicht erhalten oder verlegt? Wenden Sie sich in dem Fall an Ihr Studierenden-Servicebüro .
  • Sie haben Probleme mit Ihrem Passwort? Wenden Sie sich in dem Fall an IT-Services .

Mitarbeiter erhalten Ihre Hochschulkennung einmalig per Hauspost.