Stammzellentypisierung an der Fachhochschule Südwestfalen

Alle 45 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose Blutkrebs. Unter den Betroffenen sind zahlreiche Kinder und Jugendliche. Viele dieser benötigen zum Überleben eine Stammzellenspende, finden jedoch keinen passenden Spender. Mit einer Registrierung kann Patienten weltweit die Hoffnung auf ein zweites Leben geschenkt werden!

Wir führen in der Fachhochschule am Standort in Iserlohn wieder eine Typisierungsaktion zur Registrierung von Stammzellenspender durch.

Termin:

Die Schirmherrschaft übernimmt Rektor Prof. Dr. Claus Schuster

Fachhochschule Südwestfalen
Frauenstuhlweg 31
58644 Iserlohn

Finanziert und organisiert wird die Typisierung vom Förderkreis der Freunde Lions Iserlohn-Letmathe e.V. Grundsätzlich können alle Menschen Spender werden, die zwischen 18 und 55 Jahre alt sind. Sie sollten allerdings in guter körperlicher Verfassung sein, nicht an einer chronischen Erkrankung leiden oder einer Risikogruppe angehören. Während der Typisierungsaktion werden durch einen Wangenschleimhautabstrich die Gewebemerkmale bestimmt.

Wir haben bereits mit großem Erfolg in unserer Hochschule Stammzellentypisierungen durchgeführt und würden uns auch diesmal über eine rege Beteiligung freuen.