Konstantinos Vidinis, Verbundstudiengang Wirtschaftsrech (LL.M.)

Warum haben Sie sich für die FH Südwestfalen entschieden?
Nach meiner Berufsausbildung wollte ich anschließend unbedingt noch ein Hochschulstudium absolvieren. Da ich zu der Zeit aber eine interessante Vollzeitstelle angeboten bekommen hatte, die ich unbedingt antreten wollte, habe ich nach einer Studienmöglichkeit gesucht, die es ermöglicht Beruf und Studium zu kombinieren. Schnell bin ich auf die Fachhochschule Südwestfalen gestoßen, die damals erstmalig solche ein Studium als Verbundstudium angeboten hatte. Dass sich die Hochschule in Hagen befand, war für mich ein weiterer Vorteil, da ich der näheren Umgebung gewohnt habe.

War es eine gute Entscheidung?
Es war eine gute Entscheidung an der Fachhochschule Südwestfalen zu studieren, und ich würde es sicher wieder so machen. Das Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge habe ich schon während meiner Berufsausbildung gehabt. Das Studium verlieh mir einen tiefen Einblick in die Komplexität und die verschiedenen Facetten der Wirtschaftswelt.

Was haben Sie im Studium gelernt und wenden es heute im Berufsleben an?
Da halte ich mich an einem Zitat von Nelson Mandela: „Wenn man einen hohen Berg bestiegen hat, dann stellt man fest, dass es noch viele andere Berge zu besteigen gibt.“ Das Studium war und ist der Grundstock.

An welche Momente im Studium denken Sie heute noch besonders gerne zurück?
Ich erinnere mich sehr gerne an das Zusammensein mit meinen Kommilitonen in den Präsenzverstanstaltungen. Das waren stets lehrreiche aber auch unterhaltsame Tage. Auch heute noch stehe ich mit einigen Kommilitonen in Kontakt. Auf der anderen Seite erinnere ich mich aber auch an die hohe Doppelbelastung durch Studium und Job.

Was wünschen Sie der Fachhochschule für die Zukunft?
Ich wünsche der Hochschule in Anlehnung an Karl Valentin, dass die Zukunft nicht nur früher sondern auch morgen noch interessante Überraschungen bereit hält.

Steckbrief

Name: Konstantinos Vidinis
Studienfach: Weiterbildender Verbundstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.)
Studienort: Hagen

Zurück zur Übersicht