Operation Research

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Moduls können Studierenden klassische Methoden des Operations Research erklären und an Beispielen anwenden. Sie können einfache Beispiele in Excel modellieren, computergestützt lösen, die Ergebnisse interpretieren sowie Vorgehensweisen und Ergebnisse kritisch würdigen.

Die Studierenden sind sensibilisiert für Problemstellungen aus der betriebswirtschaftlichen Praxis, in denen die Anwendung von Methoden des Operations Research sinnvoll sein kann.

Inhalte:

-Lineare Programmierung (graphische Lösung, Simplex-Algorithmus)

-Integer Programmierung (klassische Beispiele, Branch-and-Bound-Verfahren)

-Graphentheoretische Verfahren

-Dynamische Programmierung

-Ausgewählte heuristische Verfahren

-Erarbeitung weiterführender Optimierungsmethoden und/oder klassischer Optimierungsprobleme

Materialien:

Moodle Kurs: Operations Research