Arbeitsbereich Entwicklungspsychologie und Forschungsmethoden

Prof. Dr. Michael Glüer

Frühpädagogik - Schwerpunkt Entwicklungspsychologie und Forschungsmethoden

Prof. Dr. Michael Glüer | Wiss. Zentrum Frühpäd

Kontaktdaten

02921 378 3501

Hausanschrift

Lübecker Ring 2
59494 Soest Raum: 17.117

Postanschrift

Postfach 1465
59474 Soest

  • Studienfachberatung Verbundstudiengang Frühpädagogik (B.A.)
  • Auslandsfachberatung Frühpädagogik

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit

  • Nach Vereinbarung (per E-Mail)

Wir beschäftigen uns am Arbeitsbereich Entwicklungspsychologie & Forschungsmethoden am Wissenschaftlichen Zentrum für Frühpädagogik mit entwicklungspsychologischen Voraussetzungen von Bildung und Betreuung im institutionellen Vorschulsetting. In der Ausbildung sind wir im Studium der Frühpädagogik im Präsenz- und Verbundstudiengang für die Lehrgebiete Entwicklungspspychologie und Forschungsmethoden zuständig. In der Forschung liegt der Schwerpunkt auf soziale-emotionale Voraussetzungen von Lernen und Entwicklung insbesondere der Bindungsforschung. Wir forschen am Arbeitsbereich vorwiegend mit quantitativen Methoden verwenden aber je nach Forschungsfrage auch qualitative Methoden. Zu einem Forschungsschwerpunkt gehört auch die softwaregestützte Videodatenanalyse.

Aktuelles

  • Dezember 2019: Materialien zur Selbstevaluation und zur eigenständigen Fortbildung für frühpädagogische Fachkräfte des SIA-ProD Projekts veröffentlicht. Im Rahmen des SIA-ProD Projekts wurden zwischen 2016 und 2019 Materialien entwickelt, mit denen sich frühpädagogische Fachkräfte selbstständig hinsichtlich der Förderung grobmotorischer Aktivitäten weiterbilden können. Die Materialien bestehen aus einem Selbstevaluationsbogen (Teacher’s Self-Asseessment Assistant) und einem Fortbildungshandbuch (Self-Improvement Educational Package). Mit dem Selbstevaluationsbogen können die eigenen Kompetenzen hinsichtlich der Förderung grobmotorischer Aktivitäten eingeschätzt werden. Mit dem Fortbildungshandbuch können aufgrund des Evaluationsergebnisses ausgewählte Bereiche der grobmotorischen Förderung aufgearbeitet werden. Der Selbstevaluationsbogen kann online kostenlos genutzt werden. Nach dem Ausfüllen, wird unmittelbar ein individuelles Feedback hinsichtlich der eigenen Starken und Schwächen erstellt, welche anschließend mit dem Handbuch aufgearbeitet werden können. Die Materialien können Sie unter dem folgenden Link kostenlos nutzen: https://sia-prod.com/questionnaire/de/
  • September 2019: Neuer Beitrag online im socialnet Lexikon erschienen: Frühpädagogische Forschung. Was versteht man eigentlich unter frühpädagogischer Forschung? Der Beitrag liefert eine schnelle und kompakte Einführung in die wesentlichen Bestandteile der frühpägdaogischen Forschung.